Evelyn Garski

Spirituelles Medium für  Mediale Lebensberatung - Jenseitskontakte - Tranceheilung

Samstag, den 17. Juni 2017 - in Karlsruhe

Ba Dua Jin/Qi Gong Seminar

mit Andreas & Evelyn Garski

(Meister/Lehrer & Leitung des Kung Fu Zentrum KA, gegr. 1985)

Eine Kombination aus Bewegung, Meditation und Energiearbeit


Ba Duan Jin heißt wörtlich übersetzt: "Acht Stücke Brokat" oder einfach "Acht edle Übungen." Sie sind eine weit verbreitete und populäre Qi Gong - Übungsfolge, die seit vielen Jahrhunderten in China wegen ihrer großen gesundheitlichen Wirkungen ausgeübt wird. Dieses Qi Gong zählt zu den Schätzen des alten Chinas . Es ist ein sehr einfach zu erlernendes Qi Gong, welches auch viel Spaß macht. Es soll von dem berühmte General Yeu Fei für seine Soldaten entwickelte worden sein, der während der südlichen Sung Dynastie (1177 - 1279) lebte. Man schrieb diesen Übungen zu, dass er und seine Armee nie besiegt wurde. Später wurden sie ein wichtiger Teil der "inneren Ausbildung" der Shaolin - Mönche. Noch heute können Besucher des berühmten Shaolin Tempels in Henan die Statuen von Mönchen in Ba Duan Jin Stellungen betrachten. Und für die heute lebenden Mönche sind sie noch immer Teil ihrer täglichen Übungen.

Jede der 8 Übungen besteht aus einer drehenden / dehnenden Bewegung mit fließendem Wechsel von Anspannung und Entspannung. Weiter zeichnen sie sich aus durch ruhige Bewegungen mit sanft-fließenden Übergängen und durch intensive und bewusst geführte Atmung. Regelmäßig ausgeführt haben sie - je nach Übung - ganz konkrete Gesundheitswirkungen: u.a. werden Kreislauf und Herz gestärkt sowie die Atmung intensiviert und das Verdauungssystem angeregt. Der Körper wird gedehnt und gekräftigt. Blockaden der Meridiane werden beseitigt. Die 8 edlen Übungen sind nicht zuletzt eine ideale Therapie gegen Stress und Hektik des Alltags und deren Folgen. Sifu (Meister Andreas Garski) beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit der Erforschung und dem intensiven Üben dieser Qi Gong Folge und möchte seine Erfahrung durch dieses Seminar an interessierte Schüler und Nicht-Mitglieder weitergeben. Ergänzt wird das Seminar durch geführte Meditationen, die speziell darauf abgestimmt werden - unter Anleitung von Simo Evelyn Garski. Nach Möglichkeit wird sie bei den Teilnehmer fühlen/sehen, wo und ob Blockaden im Energiefluss bei der Ausführung der Übungen vorhanden sind.

Bei schönem Wetter wird das Seminar im Freien (wenn möglich Wiese/Wald) durchgeführt, um in Einklang mit der Natur zu sein und frische Luft aufzunehmen. Treffpunkt ist 15 min. vor Seminarbeginn im Kung Fu Zentrum KA. Bei schlechtem Wetter wird in der Kung Fu Schule geübt. Bitte entsprechend bequeme Kleidung, Schuhe und Getränke mitbringen. Kung Fu Kleidung ist nicht notwendig. Vorkenntnisse sind ebenfalls nicht erforderlich.


Wann: Samstag, 17. Juni 2017 - 14.30 - 17.30 Uhr

Wo: Kung Fu Zentrum KA, Durmersheimerstr. 192, 76189 Karlsruhe

Seminargebühr: 35,00 € für Mitglieder

                        40,-- € für Nicht-Mitglieder (Familienangehörige von Mitgliedern zahlen den Mitgliederpreis)


Anmeldung ab sofort in der Kung Fu Schule oder per e-mail an: a.garski@kungfu-info.de oder evelyn-garski@web.de

Seminargebühr bitte bar bei Anmeldung bzw. spätestens vor Beginnn des Seminares bezahlen.

Bitte reicht die Information weiter an Familie, Freunde und Bekannte. Danke